Systemintegration


Professionelle Software-Integration in bestehende IT-Systeme

In jedem Unternehmen werden zahlreiche Software-Produkte und Applikationen parallel verwendet: Office-Anwendungen, DMS-Lösungen, ERP-Programme, CRM- und Warenwirtschaftssysteme. Jedes System für sich genommen funktioniert oft wunderbar, Probleme ergeben sich erst an den Schnittstellen. Hier gibt es meist viel Optimierungspotential, da nie eine professionelle Systemintegration durchgeführt wurde.

Häufig sammeln sich in Unternehmen die verwendeten Programme Applikationen im Laufe der Jahre einfach an; um ein umfassendes IT-Konzept wird sich selten gekümmert. Hier setzen wir an. Denn vor allem die Implementierung von Content-Management-Systemen, aber auch von Standardsoftware-Produkten verlangt die Einrichtung komplexer Schnittstellen.

Wir von der IBTG beraten Sie ausführlich bei der Einführung neuer Produkte, sorgen für eine optimale Systemintegration sowie Erweiterung Ihrer Software-Produkte und entwickeln maßgeschneiderte Lösungen für Sie. Dabei sehen wir uns vor allem als Spezialisten für Kunden- und Vertragsmanagement, Prozessoptimierung- und Automatisierung, ERP- und CRM-Einführung, Dokumentenmanagement und digitale Archivierung.

Zertifizierte Spezialisten für die Systemintegration von Standardsoftware

Um eine Software reibungslos in ein bestehendes System zu integrieren, braucht es professionelles Know-how. Wir von der IBTG sind zertifizierter Partner verschiedener Standardsoftware-Produkte, wie Easy Software, Sage Office Line und Microsoft Dynamics CRM. Und das wird man nicht einfach so: Wir kennen uns mit der Entwicklung auf allen etablierten Plattformen aus, sind erfahren in der Programmierung von Schnittstellen und wissen, wie man alle Anwendungen optimal miteinander koordiniert. Kurz: Wir sorgen für eine harmonische und reibungslos funktionierende Systemlandschaft.

Das bieten wir Ihnen im Bereich Systemintegration

  • Systemintegration von ERP Software in CRM- oder Call-Systemen: Sie können jederzeit schnell auf die Stammdaten Ihrer Kunden zugreifen und sehen die gesamte Historie, inklusive offener Aufträge, Bestellungen oder ausstehender Lieferungen.
  • Einbindung von ERP Software in das Dokumentenmanagementsystem: Ordnen Sie Dokumente, wie Liefervereinbarungen und Rahmenverträge, übersichtlich Ihren Kunden zu und sparen Sie sich so unnötige Suchzeiten.
  • Schnittstellenentwicklung: Damit Sie ganz einfach Ihre Daten zur weiteren Verarbeitung und Zusammenfassung aus verschiedenen Standard- oder Individualsoftware extrahieren können.
  • Synchronisation von Systemen, die auf der gleichen Datenbasis basieren: Endlich gibt es keine doppelten oder veralteten Daten mehr, da zum Beispiel Ihr CRM und DMS sich die Stammdaten von Kunden und Lieferanten aus der gleichen Datenbank wie Ihr ERP-System ziehen.
  • Einbinden von mobilen Endgeräten in den Ablauf von Geschäftsprozessen: Arbeiten Sie jederzeit und von jedem Ort flexibel, durch einen mobilen Datenzugriff auf Ihr CRM-, DMS- oder ERP-System.

 

Kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns darüber sprechen, was wir für Sie tun können.

Jetzt unverbindlich beraten lassen

Fragen zum Thema?
Ihr IBTG-Ansprechpartner:
Thomas Gensch
Geschäftsführer
0331. 23 18 99-0
Haben Sie Fragen? Wir sind immer gerne für Sie da... 0331.231 89 90 Ansprechpartner Mail schreiben
nach oben